Erreichbarkeit auf allen Kanälen – rund um die Uhr!

Ständig bimmelt, rappelt und vibriert mein mobiles Tragtelefon: E-Mail, Facebook, Twitter, Google+, WhatsApp, Skype, SMS und Anrufe – alle Lampen leuchten, die Benachrichtigungszeile füllt sich von ganz allein mit kleinen Symbolen. Eine Erreichbarkeit auf allen Kanälen – für viele praktisch – aber für mich problematisch.

Weiterlesen

StoerteBreker und die Powertrail-Problematik

Es ist noch gar nicht so lange her, da ging ein Aufschrei (nicht nur) durch das schönste Land zwischen den Meeren. Was war geschehen? StoerteBreker hatte einen sogenannten Powertrail – also eine Vielzahl einzelner Geocaches – veröffentlicht. Viele fragten sich: „Warum hat er das getan? Andernorts wird von den Reviewern explizit eine Erlaubnis beim Legen von Powertrails gefordert.“ Diese Frage möchte ich nachfolgend versuchen zu beantworten.

Weiterlesen

Der 1. Advent im Piratennest. Und bei Euch so?

Sonntagabend, der 1. Advent

Lebkuchen- und Spekulatiusduft liegt in der Luft, im Adventsgesteck brennt die erste Kerze.

Ich habe heute etliche Cacheowner aufgefordert, ihre Caches zu warten, die teilweise mehr als 3 Monate deaktiviert sind. Am Abend schaue ich noch einmal ins Postfach.

Weiterlesen

Ein Abstandskonflikt, die Reaktion der Community, Reviewer-Willkür und meine Motivation

Ich bin erschrocken. Erschrocken über die Reaktion von Geocachern aufgrund einer meiner Aktivitäten. Ich habe einen Geocache zur Klärung deaktiviert – nicht archiviert. Und schon wird das böse W-Wort gezogen. Wo soll das hinführen?

Was war geschehen?
Ein Owner eines „Unknown Caches“ (= Mystery) schrieb mich an und fragte wie es sein kann, dass ein anderer Cache (Tradi) in der Nähe (weniger als 0,1 Meile) veröffentlicht wurde.

Ich schaute mir die Situation an und siehe da: es gibt eine Erklärung. Der Mystery enthielt keine Final-Koordinaten! Beim Veröffentlichen waren diese jedoch eingetragen. Aber der Owner versichert, die Koordinaten nicht gelöscht zu haben.

Um die Situation mit dem Owner klären zu können, wurde der Cache von mir deaktiviert – reine Routine. Was folgt, war aber keine Routine.

Weiterlesen